Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Gepäckkontrollen an belgischen Bahnhöfen

Nach dem Zwischenfall in einem Thalys-Zug von Amsterdam nach Paris am 21. August 2015 haben die Behörden in Belgien umgehend reagiert und Gepäckkontrollen an belgischen Bahnhöfen angekündigt. Die Kontrolle des Reisegepäcks soll bei Passagieren auf internationalen Zugverbindungen erfolgen.

Die Kontrollen sollen stichpunktartig vorgenommen werden. Start der Überprüfung des Gepäcks ist bereits der 24. August 2015 erklärte Nathalie Pierard, Sprecherin der Nationalen Eisenbahngesellschaft Belgiens (SNCB) am Samstag. Das Gepäck soll an Bahnhöfen im ganzen Land untersucht werden und nicht nur in der Hauptstadt, führte Pierad weiter aus. Die Bundespolizei wird in Zusammenarbeit mit der Eisenbahngesellschaft die Kontrollen vornehmen.
Quelle: eTN





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben