Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

General Dynamics will Jet Aviation übernehmen

General Dynamics (NYSE: GD) und Dreamliner Lux S.à.r.l., ein von den Permira-Fonds kontrolliertes Unternehmen, haben eine definitive Vereinbarung unterzeichnet, laut derer General Dynamics das in Zürich in der Schweiz ansässige Unternehmen Jet Aviation für einen Kaufpreis von 2,45 Milliarden CHF (rund 2,25 Milliarden USD) in bar übernehmen kann.

Die geplante Übernahme, die noch von beiden Unternehmensvorständen bestätigt werden muss, würde sich unmittelbar auf das Konzernergebnis von General Dynamics auswirken. Die Transaktion erfolgt vorbehaltlich der üblichen behördlichen Genehmigungen und soll bis Ende 2008 abgeschlossen sein.

Jet Aviation mit weltweitem Unternehmenssitz in Zürich wurde 1967 in der Schweiz gegründet und ist eines der weltweit führenden Dienstleistungsunternehmen im Geschäftsflugverkehr. Mit fast 5.600 Angestellten, die an 25 Flughäfen überall in Europa, dem Nahen Osten, Asien sowie Nord- und Südamerika tätig sind, lässt das Unternehmen keine Kundenwünsche offen. Zu den angebotenen Dienstleistungen gehören Wartungs-, Reparatur- und Überholungsarbeiten; Innenausbau und Modernisierung; technische Dienstleistungen; Abfertigung und Bodenarbeiten (FBO); des Weiteren Flugzeug-Management, Unterstützung der Flugdurchführung und weltweite Privatjet-Charterdienste; Flugzeugverkauf und -übernahmen sowie Personaldienstleistungen. In den vergangenen drei Jahren hat sich Jet Aviation nach der Übernahme durch die Permira-Fonds von einem Familienunternehmen in eine weltweit führende Firma für Dienstleistungen im Geschäftsflugverkehr entwickelt.

Auch nach Abschluss der Übernahme wird Jet Aviation weiterhin alle Flugzeughersteller sowie deren weltweiten Kundenstamm bedienen. Das Unternehmen ist dabei als neue Geschäftssparte in der Luft- und Raumfahrtabteilung von General Dynamics angesiedelt und firmiert unter den Markennamen Jet Aviation und Midcoast Aviation.

www.jetaviation.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben