Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

General Aviation Terminal GAT Der Flughafen für alle …

Zusätzlich zu den Linien- und Touristikflugplänen steht am Hannover Airport ein leistungsfähiges General Aviation Terminal für den Geschäftsreise- und Privatverkehr zur Verfügung.

Mit dem Ziel, das wachsende Geschäftssegment des Individualverkehrs bedarfsorientiert weiterzuentwickeln wurden mit Wiedereröffnung der Kurzstartbahn „Charlie“ am 15. Mai die Kosten des Crewtransportes für Abfertigungen über das General Aviation Terminal grundsätzlich neu geregelt. So fallen künftig keine Gebühren mehr an, wenn die Crewbus-Fahrt durch das das Flugzeug einwinkende Follow-me durchgeführt wird. Eine Zulassung besteht künftig auch für Starts- und Landungen von Ultralightflugzeugen. Luftschiff- und Ballonfahrten sind ebenfalls möglich.

Die Landegebühr beträgt für die Verkehrsart Chapter P6 von 1 t bis 6 t MTOW zwischen Euro 15,60 und Euro 50,10. Des weiteren kann sich unter bestimmten Voraussetzungen das Nutzungsentgelt für Abstellpositionen bis auf Euro 3,00 je Vorgang reduzieren.

Informationen zu weiteren Spezifikationen erhalten Interessenten im General Aviation Terminal sowie unter dem u.a. Telefonkontakt.

Analog zu einem umfassenden Dienstleistungsangebot in der Passagier- und Luftfahrzeugabfertigung erwarten die künftigen Nutzer interessante Konditionen der modernen Hallenkapazitäten.

Beispiel: Für Luftfahrzeuge ergibt sich künftig z.B. ein Preis in Höhe von € 4,00/qm netto für die ersten 6 Monate (anschl. € 5,20/qm) bei Abschluß eines Unterstellvertrages mit einer Laufzeit von wenigstens einem Jahr. Derzeit stehen mindestens 22 Hallenabstellpositionen sowie mehr als 50 Abstellpositionen für z.B. Euro 4,77/Tag (bis 2t MTOW) auf den Freiflächen zur Verfügung.

Das General Aviation Terminal bietet zudem ein interessantes Areal an Büroflächen insbesondere für Unternehmen des Geschäfts- und Individualflugverkehrs. In Verbindung mit dem angrenzendem Airport Business Park stehen attraktive Flächen zur gewerblichen Ansiedlung von Unternehmen zur Verfügung. Ein hervorragendes Dienstleistungsangebot sowie bedarfsorientierte Sonderkonditionen runden das Leistungspotential des Hannover Airports optimal ab.

Für Fragen zu weiteren Anforderungen und Wünschen steht Ihnen Herr Fuhrbach am Hannover Airport unter der Tel.-Nr. 0511/977-1349 jederzeit gern zur Verfügung. Kompetenter Ansprechpartner für den GAT-Bereich ist Herr Thomas Grosche, Tel. 0511/977-1888. Selbstverständlich erarbeiten wir für unsere Kunden entsprechende Individuallösungen: Sprechen Sie mit uns!





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben