Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Gemeinsamer Service verstärkt:

Delta Air Lines, Continental Airlines und Northwest Airlines bieten Codeshare-Flüge nach Lateinamerika, Kanada und in die Karibik
Die drei US-Fluggesellschaften Delta Air Lines, Continental Airlines und Northwest Airlines erweitern ihren Codeshare-Service von den Vereinigten Staaten zu elf Destinationen in Lateinamerika, Kanada und in der Karibik. Ab 7. Februar 2004 bietet Northwest den täglichen Delta-Flug von Atlanta nach Guatemala City im Codeshare an. Passagiere von Northwest können zukünftig unter der Flugnummer der Airline Sitze buchen, der Flug selbst wird von Delta Air Lines durchgeführt. Delta nimmt den Codeshare-Service auf den Flügen von Continental nach Antigua (Antigua), Aguadilla (Puerto Rico), Puerto Plata, Santo Domingo und Santiago (Dominikanische Republik), Saint Thomas (U.S. Virgin Islands), Saint Maarten (Niederländische Antillen) sowie Halifax, Ottawa und Québec City in Kanada auf.

Crown Room Club Mitglieder von Delta, die die Continental Presidents Clubs und Northwest WorldClubs Lounges nutzen möchten, müssen am Abflugtag am Eingang ihr Ticket oder die Bordkarte der entsprechenden Airline sowie ihre Club-Mitgliedskarte und einen Perso-nal-ausweis oder Reisepass vorzeigen. Dieselben Richtlinien gelten für Lounge-Mitglieder von Continental und Northwest, die einen Crown Room Club von Delta betreten möchten. Mitglieder des Presidents Club oder der WorldClubs können auch weiterhin den Club der jeweils anderen Airline ohne Einschränkung in Anspruch nehmen. Der Zugang zu jeder beliebigen Lounges ist für zwei Gäste oder einen Ehepartner sowie Kinder unter 21 Jahren möglich.

Mitglieder der Vielfliegerprogramme von Continental, Delta und Northwest können auf Flügen der drei Airlines Meilen sammeln und einlösen sowie auf den Codeshare-Flügen der drei Fluggesellschaften Sitze buchen.

Während Continental, Delta und Northwest weiterhin unabhängig voneinander operieren und im direkten Wettbewerb zueinander stehen, ermöglicht die Allianz jede der drei Airlines, ihr Passagieraufkommen zu steigern, kleinere Destinationen zu bedienen und Zugang zu einem breiten Routen-Netz zu haben. Nähere Informationen sind im Internet unter continental.com, delta.com und nwa.com abrufbar.

Delta Air Lines feiert im Jahr 2004 den 75. Geburtstag des Unternehmens. Als Flug-gesellschaft mit dem weltweit zweitgrößten Passagieraufkommen und führende US-Airline über den Atlantik bieten Delta, Song, Delta Shuttle, Delta Connection Carriers und Deltas Worldwide Partners 7.318 tägliche Flüge zu 487 Destinationen in 82 Ländern an. Delta ist ferner Gründungsmitglied der globalen Luftfahrt-Allianz SkyTeam.

Von Deutschland fliegt Delta täglich nonstop von Frankfurt, München und Stuttgart in die USA. In den USA erhalten Fluggäste Anschluß zu über 150 Destinationen in den Vereinigten Staaten, der Karibik sowie in Mittel- und Südamerika. Nähere Informationen sind unter (delta.com)erhältlich.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN