Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Gegen Bares geht es schneller

Ab sofort können Passagiere am Flughafen Stansted bei London schneller durch die Sicherheitskontrollen. Wenn sie dafür fünf Pfund (rund 6,00 Euro) bezahlen. Der neue Service heißt „Premium Departures“ und wird von der Firma „No 1 Traveller“ angeboten, die an den Londoner Flughäfen auch Lounges betreibt. Das Fast-Track-Ticket kann an einem Schalter im Terminal oder im Voraus im Internet gebucht werden. Der Service, der zunächst testweise angeboten wird, steht täglich von 4.30 Uhr bis 20.30 Uhr zur Verfügung. Stansted wird von Deutschland aus unter anderem von Air Berlin, Germanwings, Easyjet und Ryanair angeflogen.

Quelle: www.McFlight.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben