Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Full-Service-Leasing nun auch in Irland

Sixt weitet seine Aktivitäten auf der grünen Insel aus und bietet seinen Kunden zusätzlich zur Autovermietung nun auch Lösungen im Leasing an. Damit folgt Sixt dem steigenden Bedarf von Firmenkunden nach standardisierten Flottenlösungen im europäischen Ausland. Inzwischen offeriert Sixt das Full-Service-Leasing über ein internationales Netzwerk aus Tochtergesellschaften und Franchisenehmern bereits weltweit in 47 Ländern.

Sixt arbeitet in Irland beim Full-Service-Leasing – wie auch schon bei der Autovermietung – mit einem Franchisepartner zusammen: Conor Kelly verfügt über eine rund 20-jährige Branchenerfahrung und wird künftig die Geschäfte von Sixt Leasing Irland leiten. Das Unternehmen hat seinen Sitz in der irischen Hauptstadt Dublin und verfügt über ein landesweites Netz an Niederlassungen.

Sixt ist bereits seit dem Jahr 1998 mit der Autovermietung in Irland präsent und verfügt heute über Vermietstationen an den Standorten Dublin, Cork, Shannon und Kerry.

Sixt in Irland





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben