Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Für 40.000 JMB-Meilen in die Lounge

Priority Pass und Japan Airlines (JAL) gaben eine neue Partnerschaft bekannt, die es den Mitgliedern von JALs internationalem Vielfliegerprogramm, der JAL Mileage Bank (JMB), ermöglicht, für 40.000 Meilen eine Prestige-Mitgliedschaft von Priority Pass und damit kostenlosen und unbegrenzten Zutritt zu mehr als 950 Flughafenlounges weltweit zu erhalten.

JMB-Mitglieder, die Meilen aus Flügen, Hotelaufenthalten, Einkäufen und anderen Aktivitäten erhalten, können diese auf der JAL-Website gegen eine Prestige-Mitgliedschaft bei Priority Pass einlösen. Die Prestige-Mitgliedschaft von Priority Pass kostet normalerweise 399 USD pro Jahr und bietet kostenlosen und unbegrenzten Zutritt zu einem weltweiten Netzwerk von mehr als 950 Lounges in über 400 Städten.

Nach der Einlösung können Mitglieder zum Eintritt die Priority Pass Smartphone-App herunterladen und ihre digitale Mitgliedskarte verwenden oder sich eine physische Karte an eine Adresse ihrer Wahl senden lassen. Beide Möglichkeiten bieten eine schnelle und einfache Methode, um Zutritt zu einem wachsenden Netzwerk von Lounges in wichtigen Flughäfen in Asien, Europa, dem Nahen Osten, Afrika sowie Nord- und Südamerika zu erhalten.
Näheres zum Einlösen von JAL-Meilen gibt es auf: http://www.jal.co.jp/en/jmb/





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben