Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Fünffacher Erfolg für die Audi Modelle

Audi A3 und A6 Sieger in ihren Klassen

Erfolgreichster SUV ist Audi Q7

Audi A8 holt sich den prestigeträchtigen Sieg in der Luxusklasse


Audi A4 rundet das Ergebnis durch 2. Platz ab

Bei der Verleihung des Flotten-Awards 2007 verbuchte die Marke mit
den vier Ringen einen fünffachen Erfolg. Die Modelle Audi A3, Audi
A6, Audi A8 und Audi Q7 fuhren in ihren Kategorien jeweils den ersten
Platz ein. Der Audi A4 komplettierte das Ergebnis mit einem guten 2.
Platz. Dazu Armin Villinger, Leiter Verkauf Großkunden Deutschland
der AUDI AG: „Dieses hervorragende Ergebnis zeigt uns, dass wir mit
unserem Modellangebot die Anforderungen unserer Flottenkunden
nachhaltig erfüllen. Es ist dieser Erfolg beim Kunden, der uns zum
erfolgreichsten Premiumhersteller der vergangenen Jahre im
Flottenmarkt macht.“

Der renommierte Flotten-Award wird jährlich vom Fachmagazin
„AUTOFLOTTE“ vergeben. Rund 5.000 Leser des Magazins, vor allem
Entscheider aus dem Fuhrparkmanagement, stimmen über die beliebtesten
Flottenmodelle ab. In der Kategorie „Untere Mittelklasse“ fiel die
Wahl offenbar leicht: Zum vierten Mal in Folge wurde der Audi A3 hier
zum Sieger gekürt. Ebenfalls bereits im vierten Jahr belegte der Audi
A8 den ersten Platz in seiner Kategorie, der prestigeträchtigen
„Luxusklasse“. Der Audi A4 fuhr in seiner Kategorie der
„Mittelklasse“ in diesem Jahr einen guten zweiten Platz ein. Sein
großer Bruder, der Audi A6, konnte in der „Oberen Mittelklasse“
seinen Sieg aus dem Vorjahr souverän wiederholen. Mit dem A6 wurde
damit das meistverkaufte Fahrzeug der oberen Mittelklasse im
Premium-Flottenmarkt auch zum beliebtesten Modell gewählt.



Ein Jahr nach Markteinführung beansprucht der Audi Q7 bereits die
Führungsposition in seiner Wertungsklasse: Er wurde von den
Fuhrparkverantwortlichen zum beliebtesten SUV gekürt und behauptete
sich damit erfolgreich gegen die etablierten Wettbewerber.

Audi





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben