Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Freier Mittelsitz auf innerspanischen Flügen

Um Business Class Passagieren auch auf innerspanischen Flügen noch mehr Komfort zu bieten, wird Iberia ab dem 1. Dezember 2008 den Mittelsitz in der Dreierreihe frei lassen. Dem Reisenden stehen so auch an Bord der Inlandsflüge noch mehr persönlicher Freiraum sowie zusätzliche Ablagemöglichkeiten zur Verfügung.



Die neue Kabinenkonfiguration gilt für alle Flugzeuge des Typs A-319, A-320 und A-321, die Strecken innerhalb Spaniens, einschließlich der Balearen und Kanaren, bedienen. Auf den Flügen innerhalb Europas, nach Nordafrika, in den Mittleren Osten sowie auf dem Madrid-Barcelona Shuttle „Puente Aéreo“ wird dieser Service bereits seit Längerem angeboten und erfreut sich bei den Passagieren großer Beliebtheit.

www.iberia.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben