Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Frankfurt wird zum Mekka für die internationale Luxustouristik

Nichts spielt im Luxushotel-Segment eine größere Rolle als die persönliche Beziehung zwischen Hotelier und Einkäufer. Die Luxusmesse „loop – Luxury on our Planet“ bietet vom 26. bis 29. März 2017 in Frankfurt am Main im vierten Jahr in Folge eine Business- und Networking-Plattform für 100 renommierte internationale Hoteliers und Anbieter touristischer Luxusprodukte, um sich 100 interessierten Einkäufern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz vorzustellen, ihr Netzwerk zu erweitern und sich über neue Trends aus der Luxus-Reisebranche auszutauschen.

Dauerhaft im Trend sind exklusive Villen-Hotels, von denen sich die drei Resorts Villa le Maschere aus Italien, Vila Joya aus Portugal und Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa aus Sansibar auf der kommenden Luxusmesse loop präsentieren.
Weitere Informationen zur loop unter www.loop-luxury-fair.com

Villa le Maschere – stylischer Palazzo auf den Hügeln vor Florenz
Mit der Erbauung der Villa Le Maschere in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts in Barberino di Mugello (zwischen Florenz und Bologna) wurde der Grundstein für das heutige Fünf-Sterne-Resort gelegt, welches eine perfekte Mischung aus großartiger Architektur und moderner Innenarchitektur ist. Natur und Kunst, Wasser und Ruhe umgeben die 65 Zimmer und Suiten sowie die 8 Veranstaltungsräume, die den Blick auf den italienischen Garten lenken. Das Wellnesscenter in den ehemaligen Kellern der Villa bietet einen spektakulären Ausblick auf die zwei Außenschwimmbecken. Ein warmer und informeller Empfang mit persönlichem Service in einer eleganten und diskreten Atmosphäre machen die Villa le Maschere zum idealen Ort, um Energiereserven wieder aufzufüllen. Der gastronomische Fokus liegt auf traditioneller Küche mit frischen, regionalen Zutaten.
Mehr Informationen unter www.villalemaschere.it

Vila Joya – der Garten Eden Portugals
Eines der weltweit führenden Boutique-Hotels ist die Vila Joya, die gleichzeitig eine bezaubernde Liebesgeschichte ist, die sich über mehr als drei Jahrzehnte erstreckt. Das familiengeführte Hotel thront auf einer Klippe an der wunderschönen Algarveküste und bietet einen spektakulären Blick auf einen einsamen Strand und den Atlantischen Ozean. Maurische Architektur und der Duft des Atlantiks verbreiten den Charme eines Märchens. Es ist ein Haus für anspruchsvollen Geschmack, das jegliche Wünsche erfüllt und zugleich ein Fenster zum Paradies ist. Schon beim Eintritt in die fabelhafte Eingangshalle erleben Gäste die herrliche Atmosphäre lässiger Eleganz, die sich in den 22 Zimmern und Suiten fortführt. Im Vila Joya sind Eleganz und Raffinesse geschickt vereint, um eine warme und einladende Atmosphäre zu schaffen. Der sonnige Garten mit Palmen, Zypressen und Agaven lädt zu einem Spaziergang oder zum Verweilen ein. Helle Dünen präsentieren eine beeindruckende Küste und seine privilegierte Lage zwischen einigen der Top-Golfplätzen des Landes sorgt für perfekte Erholung mit höchsten Ansprüchen. Die Vila Joya ist ein exquisiter Garten Eden und auch die Heimat einer der aufregendsten Küchen Europas. Chefkoch Dieter Koschina kombiniert beste lokale Produkte mit innovativen Techniken, um wunderbare Gerichte zu kreieren, die das Restaurant mit zwei Michelin-Sternen verdient hat.
Mehr zur Vila Joya unter www.vilajoya.com

Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa – eine Perle in Afrika
Das Zanzibar White Sand Luxury Villas & Spa ist ein privat-geführtes Resort sowie ein Projekt basierend auf dem persönlichen Verlangen nach nachhaltigem Luxus im Paradies von Paje auf der Insel Sansibar. Es ist ein Ort des Friedens und der Harmonie, das zu einem unvergesslichen Erlebnis von Barefoot-Luxury einlädt.
Die geräumigen Luxusvillen (ab 500 qm) mit Pool und Erholungsbereich sorgen für absolute Privatsphäre in einer natürlichen Umgebung, während die Annehmlichkeiten höchste Standards erfüllen: Spa-Behandlungen und Facilities (Sauna, Hammam), ein Restaurant, eine Rooftop-Bar, eine Strandbar, eine Lounge sowie ein High-End-Kitesurf- und Wassersportzentrum. Familien finden einen Kinderspielplatz und Babysitting-Service vor, während Romantiker Paar-Massagen und private Abendessen am Strand genießen. Das Resort (4 Hektar) beherbergt 11 Villen, um maximalen Raum für jeden Gast in einer ungestörten Harmonie zu gewährleisten.
Weitere Informationen unter www.whitesandvillas.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben