Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flugzeug geht nach Landung in Dubai in Flammen auf

Mit dem Schrecken kamen die Passagiere einer Emiratesmaschine in Dubai davon, als am Mittwoch gegen 12:45 Uhr Ortszeit das Flugzeug kurz nach der Landung in Flammen aufging. Nach jüngsten Berichten sind alle Fluggäste unversehrt ins Freie gelangt. Es handelt sich wohl um eine Boeing 777-300 von Emirates.

Die Maschine kam aus Thiruvananthapuram (Indien). An Board von Flug EK 521 befanden sich 275 Fluggäste und Crewmitglieder. Der Vorfall kann zu Behinderungen im Flugverkehr in Dubai führen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben