Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flugverbindung nach Chongqing aufgenommen

Finnair hat Direktflüge nach Chongqing, einer der grössten und am schnellsten wachsenden Städte in China, aufgenommen.Finnair ist die erste Fluglinie, die einen Direktflug zwischen Europa und Chongqing anbietet.

Chongqing liegt am Rande des Hochlands von Tibet und ist eine der vier Provinzverwaltungsstädte Chinas, die einzige im Binnenland. 32 Millionen Menschen leben hier auf einer Fläche von der Grösse Österreichs. In den nächsten fünf Jahren wird sich die städtische Einwohnerzahl Chongqings voraussichtlich verdoppeln.

Chinesische Unternehmen und viele westliche Firmen besonders aus der Elektro-, Automobil- und Chemieindustrie expandieren zurzeit in Chongqing. Die finnische Airline geht von vielversprechenden Aussichten für den Geschäftsreiseverkehr aus. Der Flughafen Chongqing bietet bereits 140 Routen in über 80 Städte in China und Asien an und das Flughafengelände wird gerade erweitert. Nach Abschluss der Bauarbeiten im Jahr 2015 kann der Flughafen 45 Millionen Passagiere pro Jahr abfertigen.



Für den Flug von 8,5 Stunden setzt Finnair Flugzeuge vom Typ Airbus A330 und A340 ein. Zusätzlich zu den vier Flügen pro Woche nach Chongqing fliegt Finnair in China täglich nach Peking, Schanghai und Hongkong.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben