Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Fluglotsen setzen geplanten Streik aus

Die Gewerkschaft der Fluglotsen hat sich aus aktuellem Anlass entschlossen, die praktisch abgeschlossenen Streikvorbereitungen auszusetzen. Die dramatische Situation, in der sich der europäische Luftverkehr auf Grund der über Europa hinweg ziehenden Aschewolke nach dem Vulkanausbruch in Island befindet, ist Basis dieses Beschlusses.

Die Gewerkschaft der Fluglotsen betont jedoch, dass die zunächst für Dienstag der kommenden Woche geplanten, umfangreichen Streikmaßnahmen nur verschoben sind. Die Planungen, angepasst an die derzeitige Lage im europäischen und deutschen Luftverkehr, werden zielgerichtet fortgesetzt.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben