Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flughafen wieder Partner der Business Travel Show

Der Düsseldorfer Flughafen ist erneut offizieller Partner der Business Travel Show. Die führende Fachmesse rund um das Thema Geschäftsreisen findet Mittwoch und Donnerstag, 30. September und 1. Oktober, in der Messe Düsseldorf statt. Der Flughafen ist dort mit einem Gemeinschaftsstand mit Turkish Airlines vertreten. Außerdem sind folgende Airlines als Standpartner des Flughafens präsent: Air France / KLM, Ghana International Airlines, Czech Airlines, Flybe, Delta Air Lines, Tunisair, Aer Lingus, Iberia, Aeroflot, Jet2.com, Carpatair, Aegean Airlines, B&H Airlines, Mahan Air und easyJet.



Düsseldorf International ist mit über 18,1 Millionen Passagieren der drittgrößte deutsche Airport. Die Fluggäste können aus rund 180 Zielen und über 77 Airlines wählen. Das Geschäftsreisesegment spielt für den Flughafen dabei eine wichtige Rolle, denn etwa 40 Prozent aller Passagiere in Düsseldorf sind geschäftlich unterwegs. Düsseldorf International bietet zahlreiche Verbindungen und auch häufige Frequenzen, die für den Geschäftsreiseverkehr besonders bedeutsam sind, zum Beispiel zu Businesszielen wie Berlin bis zu 18-mal täglich, Hamburg bis zu 15-mal täglich, München bis zu 24-mal täglich, Stuttgart bis zu 9-mal täglich, London bis zu 20-mal täglich, Paris bis zu 14-mal täglich oder Zürich bis zu 13-mal täglich. So setzt der Flughafen mit seinem Messestand auch zwei entsprechende Schwerpunkte: Der Airport präsentiert sich als Deutschlands drittes Drehkreuz im Luftverkehr sowie als Standort für Konferenzen und Tagungen sowie als Anbieter von Dienstleistungen wie beispielsweise dem VIP- und dem Valet-Park-Service.

Deutschlands drittes Drehkreuz im Luftverkehr

Der zunehmende Interkontinentalverkehr und das umfangreiche Streckennetz der etablierten Netzfluggesellschaften stützen die Funktion Düsseldorfs als wichtigster Flughafen im bedeutendsten deutschen Wirtschaftsraum. Vor allem die Air Berlin-Gruppe und die Lufthansa setzen auf NRWs größten Flughafen – und das auch mit Interkontinentalverbindungen. Weitere Beispiele für die erfolgreiche Langstreckenstrategie sind Verbindungen zu wichtigen internationalen Drehkreuzen: zum Beispiel der Atlanta-Dienst von Delta Air Lines oder die zwei täglichen Emirates-Flügen nach Dubai.

Besonders Geschäftsreisende wissen neben dem Flugangebot die gute Anbindung des Düsseldorfer Airports an Autobahn, Personennah- und -fernverkehr der Deutschen Bahn und die Nähe zur Innenstadt zu schätzen. Auch die attraktiven Serviceleistungen des Flughafens sind für Businessreisende immer wieder ein Anreiz, über Düsseldorf International zu reisen.

www.duesseldorf-international.de

Die Business Travel Show

Die in London bereits seit 1994 erfolgreich etablierte Business Travel Show findet zum sechsten Mal in Deutschland vom 30. September bis 1. Oktober 2009 in Düsseldorf statt. Es ist die erste Messe auf dem deutschen Markt, die sich ausschließlich mit dem Thema Geschäftsreisen befasst. Die Veranstaltung bietet Besuchern ein umfassendes Angebot der neuesten Produkte und Services führender Leistungsträger. Die Messe wendet sich speziell an Entscheider der Geschäftsreisepolitik sowie Einkäufer und Bucher von Reiseleistungen in Unternehmen. Weitere Informationen gibt es unter www.businesstravelshow.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN