Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flughafen Frankfurt bietet auch Bahnkunden Parkplatz mit Vorteilen

Der Flughafen Frankfurt ist mit seinem Fernbahnhof das ideale „Sprungbrett“ für ICE-Fahrgäste, die mit dem Auto anreisen. Der Fernbahnhof am Flughafen gilt als ideale Ausgangsbasis für Tages- oder Kurzreisen aus dem Rhein-Main-Gebiet zu Zielen an der Hochgeschwindigkeitstrasse der Bahn Richtung Köln und Stuttgart. Die Vorteile für Bahnkunden, die ihr Auto am Flughafen abstellen, liegen auf der Hand: Der Flughafen-Fernbahnhof (den mittlerweile 174 Fernzüge pro Tag anfahren) ist zentral in der Nähe des Frankfurter Kreuzes gelegen, gut erreichbar und ein insgesamt komfortabler „Einstieg“.

Rund um die Uhr gibt es hier 14.000 öffentliche Stellplätze. Kurze und überdachte Wege führen den Reisenden zum Flughafen-Fernbahnhof. Wer ihn nutzt, um vom Auto auf den Zug umzusteigen, spart Zeit und Nerven. Von FRA aus ist die Kölner City per ICE in 57 Minuten erreichbar, der Stuttgarter Hauptbahnhof in nur 73 Minuten – ohne Stau und Stress.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN