Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flughafen baut Streckenangebot weiter aus

Der Flughafen Dortmund erweitert kontinuierlich sein Streckenangebot. Seit Montag bedient die dauair die Strecken nach Zürich und Warschau, weitere neue Ziele kommen im Winterflugplan hinzu.

Die dauair, jüngste Fluggesellschaft Deutschlands und seit April auf der Startbahn Ruhrgebiet ansässig, hat mit ihrer zweiten Maschine vom Typ Saab 340 B (33 Sitze) zweimal täglich die Verbindung nach Zürich und einmal täglich eine Verbindung in die polnische Hauptstadt Warschau aufgenommen. Bereits im April wurden die Strecken nach Berlin Tempelhof und dem polnischen Posen eingerichtet.

Damit wurde das Angebot gerade für geschäftlich Reisende zusätzlich erweitert. Die Luftfahrtgesellschaft Walter und dauair bieten inzwischen sechsmal täglich Dortmund – Berlin an. dauair hat sich zum Ziel gemacht, das innerdeutsche Angebot von LGW mit Nürnberg, Stuttgart, Dresden oder Leipzig um wichtige Ziele im benachbarten Ausland zu ergänzen.

Auch zum Winterflugplan baut die Startbahn Ruhrgebiet ihr Streckenangebot weiter aus: Der britische Billigflieger easyJet nimmt dann ab Dortmund auch die Metropolen Barcelona und Mailand ins Programm, die Wizz Air hat zusätzliche Flüge nach Warschau geplant und erstmalig startet einmal pro Woche ein Ski-Charter-Flug der österreichischen Air Alps nach Bozen in Südtirol.

Auch Deutschlands größter Charterflieger Air Berlin bietet mit Kairo und Cagliari auf Sardinien neue Ziele ab Dortmund an. Damit wächst das Streckenangebot im Winter auf 53 Ziele – gute Aussichten also für den Dortmunder Airport, der in diesem Jahr einen neuen Passagierrekord anpeilt.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN