Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flugbetrieb am Flughafen Düsseldorf wegen Unwetter vorübergehend eingestellt

Wegen des schweren Unwetters über Düsseldorf mit Windböen bis zu 150 Stundenkilometern musste der Flugbetrieb am Düsseldorfer Airport am Abend um kurz nach 21:00 Uhr vorübergehend eingestellt werden.

Der Flugsteig C wurde im Zuge einer automatisch ausgelösten Evakuierungsmeldung geräumt, konnte aber nach zehn Minuten wieder geöffnet werden. Um 22:00 Uhr konnte der Flugbetrieb wieder aufgenommen werden.

Zehn Flugzeuge mit Ziel Düsseldorf wurden auf andere Airports umgeleitet. Zehn weitere Flüge wurden annulliert.

– Update –
Nach dem heftigen Unwetter läuft der Flugbetrieb am Düsseldorfer Airport heute wieder planmäßig. Für Ihre Anreise sollten Sie aber auf alle Fälle deutlich mehr Zeit einplanen.

Durch die Folgen des Unwetters sind viele Straßen und Bahnlinien in und um Düsseldorf noch immer stark beeinträchtigt und es kommt zu Behinderungen. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.bahn.de oder unter www.rheinbahn.de.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben