Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flug 2380 der Lufthansa mit Sicherheitslandung in Zürich

Der Lufthansa Flug 2380 von München nach Genf ist wegen „technischer Probleme“ am Dienstagmorgen zur Sicherheit in Zürich unplanmäßig gelandet. Bei der Maschine handelt es sich um eine Dash 8 Q400 der Augsburg Airways. Nach der Sicherheitslandung rollte Flugzeug zur Parkposition, wo alle Passagiere das Flugzeug verlassen konnten.

Das Nachrichtenmagazin „20 Minuten Online“ erfuhr von Augsburg Airways, dass das Triebwerk aus Sicherheitsgründen abgeschaltet werden musste.

Die Fluggästen sind via Bahn bzw. Zug nach Genf weitergereist.

Quelle: 20 Minuten Online





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben