Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flüge von Memmingen nach Vilnius

Am 14. September startet erstmals ein Airbus A320 der Fluggesellschaft Wizz Air von Memmingen nach Vilnius. Stets am Montag und am Freitag geht es um 20.45 Uhr in die Hauptstadt Litauens (Vilnius-Memmingen 19 Uhr Abflug, 20.15 Uhr Ankunft). „Mit Vilnius bekommen wir eine sehr wichtige Verbindung zu den baltischen Staaten und ins angrenzende Weißrussland“, erläutert Allgäu Airport Vertriebsleiter Marcel Schütz. Denn bis zur weißrussischen Grenze sind es nur rund 40 Kilometer.

Das rund 500.000 Einwohner zählende Vilnius avancierte in der jüngsten Vergangenheit ebenso wie Riga in Lettland und Tallin in Estland immer mehr zum touristischen Ziel. So zählt die Altstadt mit einer Fläche von 360 Hektar zu den größten und besterhaltenen Europas und ist seit 1994 Teil des UNESCO-Welterbes. Etwa 30 Kilometer westlich von Vilnius liegt Trakai mit seiner wieder aufgebauten Wasserburg. Alle drei baltischen Staaten verfügen über zahlreiche wirtschaftliche Verbindungen nach Deutschland und gelten als Zukunfts-Märkte mit einer jungen und sehr internet-affinen Bevölkerung.

Vilnius ist somit das achte Flugziel, das die Fluggesellschaft Wizz Air nun ab Memmingen anbietet. Sie baut ihren größten und wichtigsten Standort in Süddeutschland, den Allgäu Airport, kontinuierlich aus. Im Juni geht es auch erstmals nach Tuzla und ab Juli neu in die bulgarische Hauptstadt Sofia.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben