Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flüge von Köln/Bonn nach Moskau

Die russische Low-Cost-Airline Pobeda nimmt ab dem 15. Februar 2016 eine tägliche Verbindung von Köln/Bonn nach Moskau auf. Die Aeroflot-Tochtergesellschaft startet jeweils um 16:35 Uhr und landet nach drei Stunden Flugzeit am Moskauer Flughafen Wnukowo. Nach Köln/Bonn hebt die Maschine täglich um 14.30 Uhr Moskauer Ortszeit ab.

Köln/Bonn ist der erste deutsche Flughafen, den Pobeda in ihr Streckennetz aufnimmt. Die Flüge nach Moskau-Wnukowo können unter www.pobeda.aero oder telefonisch unter +7 (809) 505 4777 gebucht werden.
Pobeda ist Russlands einziger Low-Cost-Carrier und verfügt über eine Flotte von 12 fabrikneuen Boeing 737-800. Bis 2018 soll die Flotte auf 40 Flugzeuge desselben Typs wachsen. Das Streckennetz von Pobeda umfasst aktuell 32 Ziele, unter anderem auch in Italien und der Slowakei. Die Airline wird in diesem Jahr rund 4 Millionen Fluggäste befördern.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben