Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flüge von Hamburg nach Belgrad

Mit Air Serbia ist eine neue Fluggesellschaft am Hamburg Airport vertreten. Belgrad ist nach längerer Zeit wieder im Streckennetz von Hamburg Airport vertreten, wodurch die Passagiere von einem noch größeren Angebot in Europas Osten profitieren können. Die Flüge nach Belgrad werden viermal wöchentlich jeweils montags, dienstags, mittwochs und freitags durchgeführt.

Die Abflugszeiten in Hamburg sind am Montag und Mittwoch um 10:30 Uhr, Dienstag und Freitag um 20:50 Uhr. Die Flüge sind unter airserbia.com/de oder in Reisebüros buchbar.

Über Air Serbia:
Air Serbia wurde im Oktober 2013 als nationale Fluggesellschaft der Republik Serbien gegründet. Vom Nikola Tesla International Airport in Belgrad aus fliegt Air Serbia bereits jetzt oder planmäßig in naher Zukunft insgesamt 44 Passagier- und Frachtflughäfen in Europa, im Mittelmeerraum und in Nordamerika an. Die Airline bietet außerdem Langstrecken- und Interkontinentalflüge nach Asien, Australien und Nord- und Südamerika an, in Zusammenarbeit mit ihren Codeshare-Partnern und Etihad Airways, Partnergesellschaft und 49%-iger Anteilseigner von Air Serbia. Derzeit betreibt die Airline eine Flotte von 14 Standardrumpf-, einem Großraum- und 6 Turboprop-Flugzeugen. Weitere Informationen unter www.airserbia.com.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben