Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flinkster – Mein Carsharing jetzt auch in Österreich

Mit dem 01. März 2012 startet in Salzburg „EMIL“, ein Carsharing-Angebot, das komplett auf Elektroautos setzt. In der Startphase können die Kunden an fünf Stationen 10 Elektroautos mieten. Bis 2016 sind 40 Stationen im gesamten Stadtgebiet geplant. „EMIL“, ein Tochterunternehmen der REWE International AG und des Energieversorgers Salzburg AG wird Kooperationspartner der DB Rent GmbH und hat für die Logistik das Ausleihsystem Flinkster gewählt.

Das Unternehmen betreibt seit 10 Jahren das bundesweit sehr erfolgreiche Carsharing-Angebot der Deutschen Bahn mit rund 800 Stationen in 140 Städten. Rund 180.000 Kunden sind bei Flinkster angemeldet. Bereits 2009 hat die Bahntochter DB Rent als erster öffentlicher Autovermieter auch Elektroautos angeboten. Mehr als 100 Elektrofahrzeuge gibt es jetzt schon als e-Flinkster in der Flotte. Ihr Anteil soll bis Ende 2012 auf 10 Prozent erhöht werden.


Weitere Informationen zu Anmeldung und Nutzung von „Flinkster – Mein Carsharing“ und dem „EMIL“-Angebot gibt es im Internet unter www.flinkster.de oder beim Kundenservice Telefon 01801 282828*.

*Preise: aus dem deutschen Festnetz 3,9 Cent/Min., Tarif bei Mobilfunk max. 42 Cent/Min.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN