Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Flächendeckender Ausstand der Kabine am Freitag

Gab es am Dienstag noch einen Funken Hoffnung auf eine Rückkehr an den Verhandlungstisch, nachdem Nicoley Baublies von der unabhängigen Flugbegleiterorganisation UFO e. V. für Freitag einen flächendeckenden Ausstand angekündigt hat, müssen sich Reisende nun doch am Freitag auf eine Eskalation in der Tarifauseinandersetzung einstellen. Die Lufthansa bastelt seit Mittwoch an einem Notflugplan und die unabhängigen Flugbegleiterorganisation UFO e. V. hat heute gegen 8 Uhr auf ihrer Internetseite den Streikaufruf veröffentlicht. Damit sind zwei Tage für eine mögliche Annäherung nutzlos verstrichen. Der Ausstand wir am Freitag zu erheblichen Behinderungen im Flugplan der Lufthansa führen. Rund 2/3 aller Flüge wird die Lufthansa streichen müssen.

Informationen zu den Maßnahmen der Lufthansa für den morgigen Streiktag hält die Airline auf ihrer Internetseite www.lufthansa.de bereit.

Der Streikaufruf der unabhängigen Flugbegleiterorganisation UFO e. V. fordert die Mitarbeiter auf, am 07. September 2012
in der Zeit von 00:00 Uhr bis 24:00 Uhr
an den Standorten Frankfurt (FRA), München (MUC),
Düsseldorf (DUS), Berlin (TXL),
Hamburg (HAM) und Stuttgart (STR)
für die Dauer von 24 Stunden die Arbeit niederzulegen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN