Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Firmenbonusprogramm ab August

Eigentlich sollte der Start bereits im April sein, hatte sich aber verzögert. Nun will Etihad ihren neuen Corporate Loyalty Club zum August in Deutschland einführen. Damit können künftig auch Firmen Punkte für Freiflüge sammeln.

Das neue Bonusprogramm für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) belohnt die Firmen mit Punkten für geflogene Strecken, die dann in Prämienflüge eingetauscht werden können.

Für einen Flug nach Abu Dhabi zum Beispiel erhält die Firma einen Loyalty Point, für alle anderen Ziele gibt es zwei Punkte. Wer Business Class nach Abu Dhabi fliegt, sammelt drei Punkte, für die übrigen Ziele vier.

Eingetauscht werden kann ab zehn Punkten. Dafür winkt ein Flug nach Abu Dhabi, für alle übrigen Ziele sind 20 Punkte nötig.

Wie bei den KMU-Programmen der anderen Airlines auch werden die Punkte dem Firmenkonto gutgeschrieben und können für jeden beliebigen Mitarbeiter eingelöst werden. Zusätzlich können die Mitarbeiter selbst Bonusmeilen im Vielfliegerprogramm von Etihad sammeln.

Zuvor haben bereits Emirates und Qatar Airways ähnliche Programme eingeführt.

Quelle: dmm.travel





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben