Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Finnair übernimmt Terminal 2 in Helsinki

Die finnische Fluggesellschaft Finnair legt ihren gesamten Flugbetrieb am Flughafen Helsinki im Terminal 2 zusammen. Ab dem 5. August werden die Inlandsflüge und der internationale Luftverkehr unter einem einzigen Dach abgewickelt. Dazu gehören auch die Flüge der Allianz Oneworld und aller weiteren Kooperationspartner der Airline.

Durch den Umzug ergeben sich wesentlich kürzere Wege innerhalb des Flughafens. Sämtliche Check-In-Schalter und Gates liegen dann in demselben Terminal. So werden kilometerlange Strecken teilweise bis auf wenige Meter reduziert.

Neben Finnair befinden sich auch alle anderen Oneworld-Gesellschaften sowie weitere Kooperationspartner im Terminal 2. Das Terminal 1, wo bislang die Inlandsflüge von Finnair abgefertigt wurden, nutzen in Zukunft andere Fluggesellschaften.

www.finnair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben