Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Finnair organisiert Flug-Ersatzverkehr von Helsinki nach Berlin

Die finnische Fluggesellschaft Finnair bietet ihren europäischen Passagieren, die sich aufgrund der aktuellen Sperrung des Flugverkehrs noch in Finnland aufhalten, eine alternative Transportmöglichkeit an. Betroffene Fluggäste können heute und morgen auf einen Ersatzverkehr mit Schiff und Bus von Helsinki nach Berlin ausweichen. Aufgrund der Vulkan-Aschewolke aus Island bleibt auch der Flughafen in Helsinki bis Montag, 19. April 2010, 18 Uhr Ortszeit, geschlossen. Finnair muss bis zu diesem Zeitpunkt alle Flüge streichen.

Am Montag, 19. April 2010, und Dienstag, 20. April 2010, wird um 21.30 Uhr (Ortszeit) ein Schiff die Finnair-Passagiere von Helsinki in die estnische Hauptstadt Tallinn bringen. Von Tallinn aus fahren die Passagiere per Bus weiter bis Berlin. Die gesamte Reisezeit wird voraussichtlich 34 Stunden betragen.

Passagiere, die mit einem (Schengen-)Visum nach Finnland eingereist sind, werden gebeten sicherzustellen, dass ihr Visum für die gesamte Reisezeit des Ersatztransportes gültig ist.

Fluggäste von Finnair, die den Ersatztransport von Helsinki über Tallinn nach Berlin nutzen möchten, melden sich bitte unter der Telefonnummer 00358 (0) 800 92242 an.

Die Weiterreise von Berlin bis zu ihrem endgültigen Zielort müssen Finnair-Passagiere eigenständig organisieren.

Finnair





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben