Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Finnair fliegt häufiger nach New York und Tokio

Finnair erhöht in der Sommersaison die Frequenz auf den Strecken Helsinki-Tokio sowie Helsinki-New York.

Die Flugfrequenz nach Tokio wird auf sieben Flüge pro Woche aufgestockt. Von Juni bis September startet täglich ein Airbus A340 in die Hauptstadt Japans. „Finnair bietet damit jeden Tag Flüge nach Tokio an, und zwar auf der ökologisch besten weil kürzesten Route“, sagte Kimmo Rautiainen, Sales Director Germany heute in Frankfurt. Reisende, die von Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart oder München aus nach Japan starten wollen, wählen mit Finnair die kürzeste Verbindung, erläuterte er weiter. „Düsseldorf wird als Japans Hauptstadt am Rhein bezeichnet. Mehr als 7000 Japaner leben in Düsseldorf. Sobald die Verlängerung der Startbahn am Flughafen von Nagoya im Jahr 2010 abgeschlossen sein wird, fliegt Finnair das ganze Jahr über täglich nach Tokio.“ Die Verkehrsrechte für den Ausbau hat sich Finnair bereits im letzten Jahr gesichert.

Auch die Anzahl der Flüge auf der Strecke Helsinki-New York erhöht sich um drei Flüge wöchentlich. Statt bisher siebenmal fliegt die finnische Fluggesellschaft von Juni bis September den John F. Kennedy International Airport (JFK) zehnmal wöchentlich an.

www.Finnair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN