Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Finnair fliegt ab Mai 2012 in die chinesische Metropole Chongqing

Die finnische Fluggesellschaft Finnair wird ab Mai 2012 Direktflüge nach Chongqing in ihren Flugplan aufnehmen. Die chinesische Metropole ist eine der am schnellsten wachsenden Städte in Westchina. Mit der neuen Route setzt Finnair ihre Asienstrategie fort und ist die erste Airline, die einen Direktflug von Europa nach Chongqing anbieten wird.



„China ist ein wichtiger Teil unserer Europa-Asien-Strategie. Vor allem Westchina ist ein großer Wachstumsmarkt, der mit der neuen Route von Finnair besser erschlossen wird. Neben Chongqing fliegt Finnair auch nach Peking, Shanghai und Hongkong mit einem Gesamtvolumen von 26 Flügen pro Woche,“ sagt Finnairs CEO Mika Vehviläinen.



Das Wachstumspotenzial des Flughafens in Chongqing ist groß. Derzeit werden bereits 140 Routen in mehr als 80 Städte angeboten. Nach der Erweiterung, die im Jahr 2015 abgeschlossen sein wird, können bis zu 45 Millionen Passagiere pro Jahr abgefertigt werden. Finnair wird Chongqing zunächst viermal wöchentlich mit einem Airbus A340 anfliegen. Das neue Ziel ist Finnairs elfte Destination in Asien.

www.finnair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben