Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Finnair erfüllt EU-Anforderungen

Als eine von wenigen Fluglinien erfüllt die finnische Fluggesellschaft Finnair alle Verbraucherschutz-Anforderungen der Europäischen Union bei der Onlinebuchung von Flugtickets. Dies geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Abschlussbericht der EU-Verbraucherkommission hervor. Die EU legt insbesondere Wert auf Kostentransparenz.

Reisende, die Flugtickets über die Finnair-Website buchen, können sich sicher sein, dass ihre Rechte als Verbraucher gewahrt werden. Die finnische Fluggesellschaft hält den Standard des EU-Konsumentschutzes ein. Alle Steuern, Gebühren und weiteren Kosten, die pro Person zu entrichten sind, werden klar dargelegt. Auch Nonstop-Flüge sind deutlich gekennzeichnet.

„Wir legen großen Wert auf das Vertrauen unserer Kunden. Deshalb haben wir hart daran gearbeitet, dass die Verbraucher klare und genaue Informationen von uns erhalten“, sagte Kimmo Rautiainen, Verkaufsdirektor Finnair Deutschland. „Schließlich werden Online-Buchungen immer wichtiger. Die Zahl der Flüge, die über das Internet gebucht werden, steigt rapide an.“

Finnair bietet ihr Buchungsportal in insgesamt elf Sprachen an: Deutsch, Englisch, Finnisch, Schwedisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch, Japanisch und Koreanisch. Damit kann weltweit jeder Zweite in seiner Muttersprache buchen.



www.finnair.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben