Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Fallende Hotelpreise in Metropolen

Im Monat Oktober kostet eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer einer europäischen Metropole 127 Euro, was eine Preissenkung von sieben Prozent im Vergleich zum Vormonat bedeutet. In Städten wie Barcelona (147 Euro), Berlin (98 Euro) und Kopenhagen (142 Euro) sind deutlich niedrigere Übernachtungskosten zu beobachten.
Dies besagt der trivago Hotelpreis Index tHPI, den der Hotelpreisvergleich www.trivago.de monatlich veröffentlicht.



Europa: Metropolen senken Hotelpreise

Im Vergleich zum Vormonat fallen im Oktober die Hotelpreise in 36 der 50 im tHPI gelisteten Städte Europas. In Barcelona (147,00 Euro) und Mailand (161,00 Euro) ist je ein Preissenkung von 18 Prozent zu beobachten. Die Metropolen Kopenhagen (142,00 Euro), Edinburgh (123,00 Euro), Genf (253,00 Euro) und Amsterdam (161,00 Euro) melden jeweils um 15 Prozent sinkende Hotelpreise im Vergleich zum September dieses Jahres. Übernachtungen in Glasgow (minus zwölf Prozent) und Dublin (minus elf Prozent) schlagen mit 92,00 Euro bzw. 96,00 Euro zu Buche. In Brüssel kostet eine Nacht in einem Standard Doppelzimmer 135,00 Euro (minus elf Prozent), in Budapest sind es 78,00 Euro (minus neun Prozent) und in Lissabon werden 118,00 Euro (minus neun Prozent) berechnet.



Deutschland: München am teuersten

Die deutsche Hotellerie senkt die Preise von September auf Oktober um elf Prozent auf 115,00 Euro (September: 129,00 Euro). Mit einem Plus von 16 Prozent liegen die Preise deutlich über dem Vorjahresniveau (Oktober 2010: 99,00 Euro). Am teuersten übernachten Reisende (auch wegen dem Oktoberfest) in München (145,00 Euro), Frankfurt am Main (138,00 Euro), Köln (137,00 Euro) und in Stuttgart (125,00 Euro). In Dresden kostet eine Übernachtung in einem Standard Doppelzimmer 100,00 Euro, in Berlin 98,00 Euro und in Nürnberg 96,00 Euro. Die niedrigsten Hotelpreise im Monat Oktober melden die Bundesländer Saarland und Brandenburg mit jeweils 86,00 Euro. In Niedersachsen und Sachsen werden je 93,00 Euro berechnet. In Thüringen bezahlen Reisenden für eine Hotelübernachtung durchschnittlich 97,00 Euro.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben