Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Europcar kooperiert strategisch mit T-Mobile

Als Auftakt einer neuen strategischen Exklusiv-Partnerschaft im Geschäftskunden-Segment zwischen Europcar und T-Mobile schenkt die Autovermietung ihren First Kunden ab September 2008 eine Stunde kostenfreie Internetnutzung per WLAN von T-Mobile. Dieses Angebot ist nutzbar an allen T-Mobile HotSpots in Deutschland und gültig bis 31. Dezember 2008.

Kunden mit 20 Anmietungen oder mehr erhalten bei Europcar automatisch den „First“ Status und genießen damit bei Europcar und zahlreichen anderen Partnern exklusive Vorteile. Ab sofort erhalten sie bei einer Anmietung an den Europcar Airport Stationen der fünf größten deutschen Flughäfen Frankfurt, München, Berlin Tegel, Düsseldorf und Hamburg einen HotSpot Voucher inklusive Benutzername und Passwort. Zum Einloggen müssen nur der Internetbrowser eines WLAN-fähigen Endgeräts geöffnet und die Zugangsdaten auf dem automatisch erscheinenden HotSpot Startportal eingegeben werden – und schon kann man entspannt im Internet surfen und Mails checken.

Ob am Flughafen oder Bahnhof, im ICE oder im Hotel – dieses Europcar Angebot kann an über 8.500 T-Mobile HotSpot-Standorten in ganz Deutschland genutzt werden. Besonders Vielreisende profitieren von diesem Angebot: Dank der strategischen Partnerschaften mit der Deutschen Bahn und mit Fluggesellschaften wie Lufthansa oder easyJet können sie nicht nur günstige Konditionen im Mobilitätsnetzwerk von Europcar nutzen, sondern auch während der Reise kostenfrei im Internet arbeiten und wichtige Aufgaben erledigen.

www.europcar.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN