Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Europcar bietet längere Laufzeiten bei Langzeitmieten an

Der Autovermieter Europcar hat die maximale Mietdauer seiner Fahrzeugflotte* von 56 auf 84 Tage erhöht. Die Kundschaft profitieren damit von längeren Laufzeiten und größeren Intervallen beim Fahrzeugtausch.

Hat ein Geschäftskunde einen längeren Mobilitätsbedarf muss er jetzt erst nach spätestens 84 Tagen zum Austausch des Mietwagens und zur Abrechnung in der nächstgelegenen Europcar Station vorbeikommen. Diese neue Regelung gilt sowohl für Pkw als auch Lkw.
Bei der Nutzung der Zahlungsmittel Barzahlung, EC-Karte und Voucher gilt nach wie vor die maximale Mietdauer von 30 Tagen.
*ausgenommen Audi





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben