Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

EU und China bieten europäischen Managern Fortbildungsprogramm in China

Im Rahmen des offiziellen „EU-China Managers Exchange and Training Programme“ (METP) erhalten Manager aus Unternehmen und Nicht-Regierungsorganisationen in den 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union die Möglichkeit, Chinesisch zu lernen und gleichzeitig wertvolle Arbeitserfahrungen in China zu sammeln. Bewerbungsfrist für das von der Europäischen Union und der Volksrepublik China angebotene Programm ist der 1. Juni 2008.

Das insgesamt für zehn Monate konzipierte Programm beginnt mit interkulturellen Trainings, Business Chinesisch Kursen, maßgeschneiderten Seminaren und Besuchen bei chinesischen Unternehmen, Städten und staatliche Institutionen. Im Anschluss an diese sieben Monate sammeln die Manager praktische Arbeitserfahrungen im Rahmen dreimonatiger Praktika in chinesischen oder europäischen Firmen in China. METP übernimmt alle Studiengebühren, zudem werden alle Teilnehmer bei der Finanzierung ihres Lebensunterhalts unterstützt. Den Absolventen wird abschließend ein offizielles Diplom verliehen, das der EU-Botschafter in China unterzeichnet.

Das Elite-Programm wurde von der University of International Business and Economics in Peking entwickelt. Teilnehmer sollen neben der chinesischen Sprache auch die Geschäftskultur und -praxis Chinas verinnerlichen. Der Einsatz dieses Wissens soll die Karriere und den Erfolg der eigenen Firma oder Organisation fördern.

Gesucht werden Manager aus kleinen und mittelständischen Firmen sowie Mitarbeiter von Nicht-Regierungsorganisationen und Selbstständige mit Fokus auf China. Die Bewerber sollten keine oder sehr begrenzte Chinesisch-Kenntnisse besitzen, zwischen 26 und 40 Jahren alt sein und müssen mindestens fünf Jahre Arbeitserfahrung vorweisen. Neben nachweisbaren akademischen Qualifikationen müssen die Kandidaten einen stringenten Business Plan für ihren Aufenthalt in China vorlegen. Wer die europäische und chinesische Jury von der Durchführbarkeit seines Business Plans überzeugt, erhält eine Einladung zur Teilnahme an einem Assessment Center und zum persönlichen Vorstellungsgespräch in Brüssel oder Peking im Juli 2008.

METP ist eine auf insgesamt vier Jahre angelegte Initiative der Europäischen Kommission und der chinesischen Regierung. Sie besteht aus vier jeweils zehnmonatigen Phasen, von denen zwei bereits begonnen haben. Der aktuelle Bewerbungsaufruf richtet sich an potenzielle Teilnehmer der dritten Phase, die am 20. Oktober 2008 starten wird. Insgesamt bietet METP 200 Managern der Europäischen Union und 200 Managern von China ein erstklassiges Trainingsprogramm, welches auf die individuellen Bedürfnisse jedes Teilnehmers zugeschnitten wird.

Weitere Details zu den Bewerbungsmodalitäten, zum Programm und den Download der Bewerbungsunterlagen finden Sie unter www.metp.net.cn/english/index.asp.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben