Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

EU-Kommission verhängt generelles Einflugverbot für afghanische Flugzeuge

Herber Rückschlag für den Linienflugverkehr zwischen Afghanistan und Europa sowie für das Engagement von Safi Airways: Die private Airline sieht sich aufgrund einer generellen Anweisung der Europäischen Kommission gezwungen, ihren nach westlichen Sicherheitsstandards durchgeführten erfolgreichen Liniendienst zwischen Kabul und Frankfurt ab sofort mit einem geleasten europäischen Fluggerät zu bedienen. Hintergrund ist die bereits vor etlichen Monaten erfolgte Aufforderung der Europäischen Kommission an Afghanistan, eine nach den Standards der Internationalen Zivilluftfahrtbehörde ICAO arbeitende nationale Luftsicherheitsaufsicht (Civil Aviation Authority, CAA) zu schaffen. Bis die Regierung des zentralasiatischen Staates dieser Eingabe nachkommt, besteht für alle in Afghanistan registrierten Flugzeuge, unabhängig von den Sicherheitsstandards der jeweiligen Airlines, ab dem 24. November 2010 ein generelles Einflugverbot in die Europäische Union. Dieses Verbot gilt auch für die Fluggesellschaft Safi Airways, obwohl diese bereits nach den von der EU geforderten ICAO-Standards operiert.

Die Frankfurt-Kabul-Strecke wird ab dem 24. November 2010 mit einer Boeing 757 unter spanischer Registrierung geflogen. Um die Strecke schnellstmöglich wieder mit eigenem Fluggerät bedienen zu können, ist Safi Airways mit Kenntnis der EU-Kommission bereits in Verhandlungen zum Kauf einer europäischen Fluggesellschaft getreten. Dadurch werden die Voraussetzungen geschaffen, die Flotte von Safi Airways in eine europäische Überwachung zu überführen. Mit dieser Umregistrierung der Flugzeuge kann Safi Airways wieder in die EU einfliegen und ist nicht mehr von dem Blacklisting Afghanistans betroffen.

Die Route zwischen Frankfurt am Main und Kabul wird hauptsächlich von Diplomaten, Geschäftsreisenden, Mitarbeitern internationaler Hilfsorganisationen und im Ausland lebenden Afghanen genutzt. Pro Flug befördert Safi Airways rund 170 Passagiere.

www.safiairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN