Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Etihad startet BusinessConnect für Firmenkunden in Deutschland

Etihad Airways startet ab sofort auch in Deutschland ihr bereits in den Emiraten sehr erfolgreich eingeführtes Meilenprogramm „BusinessConnect“. Das Bonusprogramm bietet Unternehmen die Möglichkeit, sich ihre Treue zu Etihad belohnen zu lassen. Zum Auftakt bietet Etihad nur für Mitglieder des BusinessConnect Programms und für kurze Zeit attraktive Eröffnungstarife zu weltweiten Zielen an.

BusinessConnect richtet sich ausschließlich an kleine und mittelständische Unternehmen. Das Konzept ist einfach: Voraussetzung ist, dass der Reisende bei Etihads Vielfliegerprogramm „Etihad Guest“ sowie sein Arbeitgeber bei BusinessConnect angemeldet sind. Zusätzlich zu dem Reisenden selbst, der auf allen Etihad-Flügen für sein privates Etihad Meilenkonto sammelt, sammelt gleichzeitig auch sein Unternehmen Meilen mit BusinessConnect. Das Unternehmen kann diese für Upgrades, Freiflüge oder Angebote aus dem Etihad Reward Shop einlösen.

In der Umsetzung sieht das aus wie folgt: Bei Economy Class-Flügen mit Etihad erhält das Unternehmen 30 Prozent der entsprechenden Etihad Guest-Meilen auf sein BusinessConnect-Konto gutgeschrieben. Bei Flügen in der Business und First Class von Etihad entspricht die Gutschrift 60 Prozent der gesammelten Etihad Guest-Meilen.

An dem Programm können mindestens zwei und bis zu 50 Mitarbeiter eines Unternehmens teilnehmen. BusinessConnect-Meilen können auf allen Flügen mit Etihad Flugnummer gesammelt werden, also auch auf allen Flügen, die mit Etihad Codeshare-Partnern durchgeführt werden.

Für weitere Informationen und Anmeldung:

www.etihadbusinessconnect.com/de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben