Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Etihad mit Skytrax Award für die Best First Class ausgezeichnet

Die begehrte Auszeichnung wurde im Rahmen der Skytrax Passagierumfrage verliehen, dessen Ergebnisse am 20. Mai in Hamburg verkündet wurden. Aus weltweit 200 Fluggesellschaften wurden die führenden Airlines in verschiedenen Kategorien ermittelt.

Etihad wurde für ihre First Class gleich drei Mal ausgezeichnet. Das Ergebnis ging aus einer Umfrage von etwa 18 Millionen Flugreisenden aus mehr als 100 Ländern hervor.

Folgende Titel gingen an Etihad:

World’s Best First Class

Best First Class Airline Seat

Best First Class Onboard Catering

Die Skytrax Umfrage wird jährlich durchgeführt; der Award gehört zu den repräsentativsten Auszeichnungen der Branche. Die öffentliche Befragung berücksichtigt dabei nicht nur alle Erfahrungswerte der Fluggäste, sondern auch die Qualität der Kundenbetreuung der Mitarbeiter einer Fluglinie.



Stimmen:

Peter Baumgartner, Chief Commercial Officer bei Etihad: „Wir sind sehr stolz über die drei Auszeichnungen. Unser neues und innovatives First Class Produkt sowie unser Service werden als eine der weltbesten wahrgenommen. Und diese Wertung kommt von der für uns wohl relevantesten Jury – nämlich den Flugreisenden persönlich.“



Baumgartner weiter: „2008 haben wir ein neues Business Class Produkt vorgestellt und gleich einen Skytrax Award für die Best Business Class gewonnen. Es ist für uns eine große Bestätigung, nun nur 12 Monate später unsere neue First Class Suite vorzustellen und erneut mit den Awards für Best First Class, Best First Class Seat und Best First Class Onboard Service ausgezeichnet zu werden.“

Aus 200 Fluggesellschaften, bewertet auf einer globalen Basis, ist Etihad Airways in diesem Jahr weltweit der Sprung auf Platz sechs gelungen. Im Jahr zuvor belegte die Fluggesellschaft den siebten Platz. Die „Skytrax World Airline Awards“ gelten auch als „Stimme der Fluggäste“, was einmal mehr unterstreicht, dass Etihad Airways ihre härtesten Kritiker zufrieden stellt: die Fluggäste.



Luxuriöses Reisen neu definiert: Etihads First Class Kabine

Mit der Vorstellung ihres neuen First Class Produkts hat Etihad das luxuriöse Fliegen im Jahr 2009 neu definiert: Die First Class Kabine bietet 12 individuelle Suiten, die den Gästen durch ihre Gestaltung mehr Privatsphäre, größeren Komfort und noch mehr Stauraum bieten.

Jede private Suite hat eine eigene Schiebetür, beinhaltet eine persönliche Garderobe und Minibar sowie einen 58 cm großen LCD Bildschirm. Kunden steht zudem das innovative Unterhaltungssystem E-BOX zur Verfügung, anhand dessen sie aus einer Fülle von Fernsehserien, Filmen oder Spielen wählen können.

Die Fluggesellschaft hat ihr „Inspired Service“ Konzept auf dem Boden sowie in der Luft vorgestellt und hat das Ziel, ihren Premium Gästen einen Service zu bieten, der individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kunden zugeschnitten ist.



Etihads neue First Class Kabinen-Ausstattung wurde von einigen der weltbesten Designer hergestellt. Die luxuriösen Ledermöbel wurden von der Firma „Poltrona Frau“ bezogen – ebenfalls bekannt für die Fahrzeuginnenausstattung von Ferrari.

Hauptmerkmale der neuen First Class Kabine:

– 2,8 Meter lange Privatsuiten mit einem 2,4 Meter langen und 75 cm breiten Flachbett

– Jede Suite hat eine Schiebetür in arabischem Stil

– Persönlicher 58 cm großer Fernsehbildschirm, mit einem Unterhaltungssystem, das den Gästen über 600 Stunden Film, Fernseh- oder Radioprogramme sowie interaktive Spiele anbietet. Das Programm können Reisende jederzeit individuell stoppen, vor- oder zurückspulen.

– Persönliche Minibar

– Beleuchtete Garderobe mit Spiegel

– Sitz mit Massagefunktion, Lendenstütze und verstellbarer Kopflehne

– Großräumige Schrankfächer mit ausreichend Stauraum

– Poltrona Frau Lederbezüge

– Extra große (60 bis 63,5 cm) Essenstische aus Holz

– Netzsteckdose im Sitz für Computer oder iPod, USB-, Ethernet- und Kopfhörer- Anschlüsse

– Luxuriöser Umkleideraum mit Standspiegel, erhöhtem Waschbecken und herunter-klappbarem Lederstuhl

– Luxuriöses, angenehm-weiches Mobiliar

– Attraktive Amenity Kits mit hochwertigen Kosmetikartikeln

Auf den Langstreckenflüge von Etihad Airways stehen für die Verpflegung Food & Beverage Manager zur Verfügung. Sie zeichnen sich für die Qualität, Präsentation und Ausgabe der Speisen und Getränke im Flugzeug verantwortlich und sichern so konsequent die hohen Standards.

Am Boden können First Class Gäste, die am Flughafen Abu Dhabi ankommen, den Chauffeur-Service in Anspruch nehmen. Dieser gewährleistet einen kostenlosen Transfer vom Flughafen Abu Dhabi zu jedem beliebigen Ziel in den Vereinigten Arabischen Emiraten, z. B. nach Dubai.

Die Fluggesellschaft eröffnete außerdem eine First und Business Class-Lounge am Flughafen Abu Dhabi. Kunden können hier vor dem Flug z. B. ausgezeichnete Speisen, Weine und Champagner sowie Behandlungen im Six Senses-Spa genießen.

www.etihadairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben