Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Etihad kündigt Kooperation mit Virgin Blue Group an

Etihad Airways und Virgin Blue Holdings Limited haben eine Vereinbarung über eine kommerzielle Zusammenarbeit unterzeichnet. Das Abkommen tritt am 1. Oktober 2010 in Kraft.



Mit dieser neuen Vereinbarung bietet Etihad ihren Passagieren ein erweitertes Flugangebot zu allen Virgin Blue Zielen in Australien, Neuseeland und auf den Pazifischen Inseln an. Das Abkommen umfasst auch die Kooperation der beiden Vielfliegerprogamme Etihad Guest und Velocity mit gegenseitiger Meilengutschrift, Meileneinlösung und Anerkennung des Status ab Oktober 2010.



Zusätzlich zu den bereits bestehenden 11 wöchentlichen Etihad-Flügen von Abu Dhabi nach Sydney kommen ab Februar 2011 drei weitere Flüge mit V Australia, der Tochtergesellschaft von Virgin Blue, hinzu. Bis Februar 2012 folgen dann drei weitere Flüge nach Brisbane. Insgesamt bietet die nationale Fluggesellschaft der Vereinigten Arabischen Emirate dann 27 wöchentliche Flüge zwischen Abu Dhabi und Australien an.

Im Rahmen des Abkommens führt Etihad außerdem den „Australia Skypass“ ein, ein neues Tarifprodukt, das Reisenden bis zu sechs Inlandsflüge ab 55,00 USD pro Strecke in ganz Australien und Neuseeland ermöglicht.

www.etihadairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN