Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Etihad Airways verbessert Dubai-Transferservice

Etihad Airways hat für ihren kostenlosen Luxus-Busservice zwischen Dubai und Abu Dhabi einen neuen Stop eingerichtet: Die neue Haltestelle des „Etihad Express“ befindet sich bei der Dubai Marina Mall. Sie verschafft Etihads Passagieren aus aller Welt noch besseren Zugang nach Dubai.

Zusätzlich zum neuen Standort Dubai Marina Mall können Etihads Fluggäste wie bisher den Stop an den Chelsea Towers/Sheikh Zayed Road für den kostenlosen Transport zwischen Dubai und dem Abu Dhabi International Airport nutzen.

„Im Rahmen von Etihads Wachstum wird Dubai zu einem immer wichtigeren Markt für uns. Die Lage Abu Dhabis schafft die ideale Verbindung nach „New Dubai“, oder von dort aus rund um den Globus“, so Peter Baumgartner, Chief Commercial Officer bei Etihad. „Durch die Ausweitung unseres Services bekommen Gäste noch bessere Möglichkeiten, sich schnell, bequem und kostengünstig zwischen den beiden Städten zu bewegen“, so Baumgartner weiter.

Die Busse der Marke Mercedes-Benz sind mit eleganter Ausstattung, ergonomischen Sitzen und einer exzellenten Klimaanlage ausgestattet. Außerdem verfügen sie über ein Unterhaltungssystem und hochauflösende Bildschirme mit je 35cm Bildschirmdiagonale.

Bis zu 10 Busse sind täglich im Einsatz, um jedem Fluggast einen schnellen und komfortablen Transfer zu ermöglichen. Der neue Standort Marina Mall verfügt über einen kostenfreien park & ride Parkplatz für Gäste von Etihad. Außerdem befindet sich am Abu Dhabi Flughafen ein eigenes Etihad-Terminal, in dem sich Gäste der Fluggesellschaft in weniger als 45 Minuten vom Flugzeug bis zum Ausgang des Flughafens bewegen können. Kurze Wartezeiten und eine schnelle Abwicklung der Einwanderung begünstigen diese unkomplizierten Wege.

Auch Passagiere anderer Fluggesellschaften können den Transfer mit dem Etihad Service buchen: Kostenpunkt: 75AED pro Person (ca. 15,00 Euro, für eine Strecke).

Am Check-in Bereich am Chelsea Tower in Dubai können Gäste sechs bis 24 Stunden vor Abflug ihr Gepäck einchecken und mit den Luxus-Bussen nach Abu Dhabi fahren.

Für Premium-Passagiere bietet Etihad einen kostenlosen Chauffeur-Service zwischen dem Abu Dhabi International Airport und jedem Ziel innerhalb der Vereinigten Arabischen Emirate an. Ergänzend zu den Transfer-Routen in Dubai bietet Etihad einen gratis Luxus-Bustransfer für Personen, die die Stadt Al Ain erreichen möchten.

www.etihadairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN