Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Etihad Airways fliegt ab Dezember von Düsseldorf nach Abu Dhabi

Etihad Airways wird ab dem 16. Dezember 2011 die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt Düsseldorf als 71. Destination in ihr weltweites Streckennetz aufnehmen. Düsseldorf wird dann neben Frankfurt und München der dritte Abflughafen von Etihad Airways in Deutschland. Geschäftsreisende ab Düsseldorf bekommen so erstmals die Möglichkeit, non-stop nach Abu Dhabi zu fliegen.

Die neue Route wird zunächst viermal wöchentlich bedient: Montags, dienstags, freitags und samstags. Die Abflug- und Ankunftszeiten zu Beginn und Ende der Arbeitswoche sind insbesondere auf die Bedürfnisse von Geschäftsreisenden abgestimmt. Außerdem ermöglichen sie reibungslose Anschlussflüge von Etihad Airways‘ internationalem Drehkreuz in Abu Dhabi zu zahlreichen attraktiven touristischen Zielen weltweit, beispielsweise nach Australien oder auf die Malediven. Ab Mitte April 2012 wird die Frequenz dann erhöht: Reisende können sich auf eine tägliche Verbindung freuen.

Auf der Strecke kommt ein neuer Airbus vom Typ A330-300 mit einer Drei-Klassen-Konfiguration zum Einsatz. Montags und freitags startet der Flug in Abu Dhabi um 2:05 Uhr Ortszeit und landet in Düsseldorf um 6:25 Uhr. Der Rückflug ab Düsseldorf ist an beiden Tagen für 11:00 Uhr, die Ankunft in Abu Dhabi für 20:25 Uhr vorgesehen. Dienstags und samstags startet Etihad um 9:00 Uhr in Abu Dhabi und erreicht Düsseldorf um 13:20 Uhr. Zurück geht es um 21:30 Uhr, die Landung erfolgt um 6:55 Uhr am folgenden Tag.

www.etihadairways.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben