Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Estnische Fluggesellschaft steigert Passagierzahl um 20 Prozent

Estonian Air konnte die Zahl der beförderten Passagiere im Zeitraum Januar bis Juni 2005 im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent steigern. Hatte die estnische Fluggesellschaft zwischen Januar und Juni 2004 noch 244.400 Passagiere befördert, reisten 2005 in der ersten Jahreshälfte insgesamt 293.733 Fluggäste mit Estonian Air.

„Wir freuen uns sehr über die enorme Steigerung unserer Passagierzahlen“, sagt Tatjana Aretz, Sales Managerin Deutschland. „Der erneut deutliche Fluggastzuwachs im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bestätigt unseren Kurs – insbesondere deswegen, da er nicht auf eine Erweiterung unserer Flugzeugflotte zurückzuführen ist.“



Im Sommerflugplan verbindet Estonian Air insgesamt 14 mal wöchentlich Frankfurt, Hamburg und Berlin mit der estnischen Hauptstadt Tallinn. Die noch junge Airline expandiert von Jahr zu Jahr und führt ihre Flüge ausschließlich mit Maschinen des Typs Boeing 737-500 durch. Aktuell stehen 16 europäische Ziele im Flugplan, Tendenz steigend.

www.estonianair.com






Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN