Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Erstes Best Western Plus Hotel in Sibirien

Die Hotelkette Best Western stärkt ihre Präsenz in Russland: Mit dem Best Western Plus Spasskaya Hotel im sibirischen Tyumen eröffnet das dritte russische Best Western Hotel und das erste der neuen Markenkategorie Best Western Plus. Die weiteren Best Western Hotels des Landes befinden sich in der Hauptstadt Moskau.


Das neu erbaute Best Western Plus Spasskaya Hotel hat 84 Zimmer, die mit Minibar, kostenlosem Highspeed-Internetanschluss, Betten mit Orthopädiematratzen, Antiallergiekissen und -decken ausgestattet sind. Das Vier-Sterne-Haus bietet vier Suiten, ein Restaurant mit internationaler Küche sowie eine Lobby-Bar mit großer, gemütlicher Feuerstelle an. Außerdem verfügt das Hotel über ein Businesscenter und einen Fitnessbereich.

Das Best Western Plus Spasskaya Hotel liegt im Herzen der historischen Altstadt von Tyumen. Einige wichtige Ölfirmen befinden sich in der Nähe. Der internationale Flughafen Roshino ist 18 Kilometer entfernt, zum Hauptbahnhof sind es zwei Kilometer.


Tyumen ist die größte Stadt im Bezirk Tyumen Oblast, Russland, gelegen am Fluss Tura, 2.144 Kilometer östlich von Moskau. Die Stadt ist das Transport- und Industriedrehkreuz von Tyumen Oblast – eine weite, ölreiche Region, die sich von der kasachischen Grenze bis zum Atlantik ausdehnt – und der Sitz vieler im Öl- und Gasgeschäft tätiger Unternehmen.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben