Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Erster Meilenstein von „AirportPlus“ ist erreicht!

Am Mittwoch (11.04.2007) wurde der erste große Meilenstein des umfangreichen Bauprojektes „AirportPlus“ erreicht. Auf einer Fläche von ca. 2.000 qm präsentieren sich Autovermieter und die Parkleitzentrale des Flughafens jetzt in einer neuen Dienstleistungsebene .

Im Verbindungsgang zwischen Terminal A und B in der Ankunftsebene entstand in knapp einem halben Jahr Bauzeit ein neues Autovermiet- und Servicezentrum, dass Geschäftspartner und Kunden optimale Rahmenbedingung bietet.

Mit der Modernisierung des Verbindungsgebäudes I zwischen den Terminals A und B wird den Anforderungen an eine direkte und übersichtliche Wegführung für die Passagiere und Besucher sowie an ein moderneres Erscheinungsbild Rechnung getragen. Derzeit werden die Rolltreppen durch Glasaufzüge ersetzt, hier entsteht gleichzeitig eine komfortable Anbindung zur Aussichtsterrasse.

Momentan wird an der Fertigstellung des zweiten großen Meilensteins gearbeitet: Dem Neubau eines Shoppingcenters: Zwischen Terminal A und B entsteht in der Abflugebene zwischen den Fluggastgebäuden und dem neuen Parkhaus auf der Vorfahrtebene des Flughafens auf einer Gesamtfläche von ca. 2.000 qm ein neuer Shoppingbereich.

Das neue Shoppingcenter erhält zudem eine direkte Anbindung an das neue Parkhaus 1. Fluggäste und Besucher erleben auch in Zukunft den Flughafen Hannover als „Airport der kurzen Wege“.

www.hannover-airport.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben