Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Erste CWT Telepresence Standorte in Deutschland eröffnet

Carlson Wagonlit Travel (CWT) registriert auch während der wirtschaftlichen Erholung ein starkes Bedürfnis nach Alternativen zur klassischen Geschäftsreise – und erleichtert es seinen Kunden daher, Telepräsenz-Dienstleistungen in bestehende Travel-Management-Prozesse zu integrieren. Mit dem Zugang zu neuen Telepräsenz-Standorten in Frankfurt am Main und München bietet CWT Telepresence verstärkt auch deutschen CWT-Kunden in einem Gesamtpaket alle notwendigen Leistungen – von der Festlegung der Strategie bis zum Reporting, um den Geschäftsreise-Etat durch intelligentes Management von Telepräsenz-Konferenzen zu entlasten.



Das Dienstleistungs-Gesamtpaket CWT Telepresence gibt den Unternehmen mehr
Wahlmöglichkeiten und damit auch mehr Chancen, Aufwand und Ertrag aufeinander
abzustimmen – also Zweck und Nutzen einer Reise ins Zentrum der Überlegungen zu
stellen. CWT hilft den Kunden im Rahmen der Strategiefestlegung zu eruieren, unter
welchen Gesichtspunkten eine virtuelle Konferenz und wann eine Geschäftsreise sinnvoll
ist. So gelten regelmäßige interne Treffen, die weniger als einen Tag dauern und an
denen Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern teilnehmen, als typisches Beispiel dafür,
wann Telepräsenz-Konferenzen die bessere Wahl sind.

CWT Telepresence nutzt das weltweite Netz von rund 30 öffentlichen Cisco TelePresence Suites des Telekommunikations-Anbieters Tata Communications – darunter seit neuestem auch in den beiden deutschen Hotels Le Méridien Parkhotel Frankfurt und Le Méridien München von Starwood Hotels & Resorts Worldwide.

„Telepräsenz ist eine unwiderstehliche Alternative zu Geschäftsreisen“, sagt Martina
Eggler, Vice President Strategic Sales & Program Management, Marketing Central &
Eastern Europe bei CWT. „Telepräsenz ist eine hochmoderne Technologie, die es
Unternehmen ermöglicht, Reisekosten zu sparen, ohne ihre Geschäftsziele auch nur im
Mindesten zu schmälern. Nach erfolgreichen Verhandlungen mit den bevorzugten Flugund
Hotelgesellschaften können richtig angewendete Telepräsenz-Dienstleistungen ein
Hebel für weitere Kostensenkungen sein. Dazu treten weitere Vorteile: Treffen können
öfter als bisher stattfinden, Telepräsenz kann mehr Menschen schnell und einfach
zusammenbringen und so die Zusammenarbeit fördern – auch mit Partnern außerhalb
des Unternehmens. Weniger Reisen bedeuten eine ausgewogenere Work-Life-Balance wie
auch ein umweltfreundlicheres Arbeiten. All diese Gründe stehen hinter dem erweiterten
Angebot von CWT Telepresence, das sich nahtlos in bestehende Reiserichtlinien und
Travel-Management-Prozesse integrieren lässt.“

www.carlsonwagonlit.de





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben



  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2019, Alle Rechte vorbehalten!

     

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN