Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Eröffnungsrate liegt bei 145 US-Dollar

Tijuana hat ein neues Hotel im First-Class-Bereich: Marriott International hat soeben das Tijuana Marriott Hotel eröffnet. Das Hotel mit 209 Zimmern ist, nach dem Residence Inn by Marriott Tijuana Real del Mar, das zweite des Hotelkonzerns in der mexikanischen Stadt nahe der Grenze zu Kalifornien. Eigentümer ist Turismo Tijuana, S.A. de C.V., eine Tochtergesellschaft der großen Mexikanischen Holding Grupo Diaz.

Alfredo Aguilar wird das Haus als General Manager führen, Director of Marketing ist Martha Dominguez. Zur Eröffnung bietet das Tijuana Marriott Hotel einen Spezialpreis von 145 US-Dollar pro Nacht zuzüglich Steuern an.

Das umfassend renovierte Hotel ist günstig gelegen im Colonia Aviacion Distrikt von Tijuana und somit in der Nähe der Zona Rio, dem lebendigen Finanz- und Geschäfts-Bezirk der Stadt.

Das Spezialitäten-Restaurant Condimento bietet mexikanische Küche, in der “Martini-Bar Arkas“ werden Tapas serviert und die Lobby Lounge rundet das gastronomische Angebot ab. Für Konferenzen stehen 14 Räume mit insgesamt 1.364 Quadratmetern Tagungsfläche sowie ein voll ausgestattetes Business Center zur Verfügung. High-speed Internet Anschlüsse sind in allen Meeting-Räumen, eine drahtlose Internet-Anbindung (W-LAN) in allen öffentlichen Bereichen des Hotels verfügbar. Für die Freizeit stehen der beheizte Außenpool und ein voll ausgestatteter Fitness-Raum bereit. Die Zimmer verfügen darüber hinaus alle über einen DVD Spieler.

Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800/29 67 03, Schweiz: 0800/55 01 22 oder über www.marriott.de. Renaissance-Reservierungsnummer in Deutschland: 0800/1 81 23 40.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben