Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Eröffnung Juni 2007

Mit dem Best Western Hotel Berlin Mitte erweitert die internationale Hotelmarke ihr Portfolio an City- und Businesshotels in der deutschen Hauptstadt: Von Juni 2007 an wird das neu gebaute Haus inmitten des angesagten und pulsierenden Bezirks Berlin Mitte seine Tore öffnen.

Best Western verstärkt seine Präsenz in Berlin: Von Juni 2007 an gehört das Best Western Hotel Berlin Mitte zum Portfolio der weltweit größten Hotelmarke. Das moderne Drei-Sterne-Hotel befindet sich derzeit noch im Bau und besticht durch die zentrale Lage im angesagten Bezirk Berlin Mitte inmitten des historischen Stadtzentrums in Nähe der berühmten Friedrichstraße mit zahlreichen Ausgeh- und Shoppingmöglichkeiten. Das Best Western Hotel Berlin Mitte verfügt über 102 komfortable und modern eingerichtete Zimmer und wird von der Agon-Group betrieben, die zurzeit acht Hotels in der Hauptstadt führt. Ein weiteres Best Western Hotel wird voraussichtlich im April 2008 eröffnen – das ebenfalls von der Agon-Group betriebene Best Western Hotel City Ost in der Nähe des Alexanderplatzes befindet sich auch noch im Bau und wird über 140 Zimmer verfügen. Mit diesen beiden Neuzugängen wächst Best Western auf nunmehr elf Hotels in der Hauptstadt.



Geschäftsführer Ingo Volckmann hat sich für die international erfolgreiche Marke entschieden, da er vor allem von dem weltweiten Vertriebs- und Reservierungssystem sowie von den Marketingaktivitäten der Hotelkette profitieren möchte. „Das einwandfreie Renommee der Hotelmarke hat mir die Entscheidung für Best Western leicht gemacht“. Die knapp 160 Best Western Hotels in Deutschland werden alle unter dem Motto „Jedes anders – jedes gut“ geführt. Der individuelle Charakter und die persönliche Atmosphäre jedes Best Western Hauses harmoniert ideal mit dem neuen Hotel in Berlin Mitte und entspricht damit auch den Wünschen Volckmanns, das ganz eigene Flair des Hauses zu unterstreichen. Ein weiterer wichtiger Faktor für die Entscheidung für Best Western sind die einheitlichen anspruchsvollen Qualitätsstandards der starken Hotelmarke, durch die sich Gäste weltweit auf die hohe Qualität der Best Western Hotels verlassen können. Er fügt hinzu: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem neuen Hotel zu Best Western gehören. Die Vorteile für unsere Gäste sind vielfältig: Es beginnt mit der komfortablen und sicheren Hotelbuchung, geht über spezielle Angebote für Freizeit- und Geschäftsreisende sowie zahlreiche Qualitätsstandards im Hotel, die jährlich geprüft werden bis hin zu der Möglichkeit, bei jeder Übernachtung Treuepunkte zu sammeln. Gerade im hart umkämpften Berliner Hotelmarkt sehen wir daher eine hervorragende Möglichkeit, von der Marke Best Western in vielerlei Hinsicht zu profitieren.“ Auch in der Eschborner Best Western-Zentrale freut man sich über den Neuzugang: „Das Best Western Hotel Berlin Mitte ist eine schöne Erweiterung unseres Portfolios an City- und Businesshotels – gerade in der wichtigen Destination Berlin“, so Gabriele Schulze, Geschäftsführerin Best Western Hotels Deutschland GmbH.

In den modern gestalteten Zimmern stehen den Gästen Satellliten-Fernsehen und W-LAN zur Verfügung. Drahtloser Internetzugang ist auch in den öffentlichen Bereichen des Hauses möglich. Für einen perfekten Start in den Tag sorgt das reichhaltige Frühstücksbüffet des Garni Hotels. Einen ereignisreichen Tag in der Hauptstadt können die Gäste schließlich in der durchgehend geöffneten Hotelbar ausklingen lassen und etwa einen kühlen Drink oder edlen Tropfen genießen.

Das Best Western Hotel Berlin Mitte eignet sich gleichermaßen für Geschäftsreisen und Städtetrips und ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung der pulsierenden Metropole: In Gehweite befinden sich beeindruckende Sehenswürdigkeiten, wie der Reichstag, das Brandenburger Tor, Gendarmenmarkt, Alexanderplatz, Museumsinsel und das populäre Revuetheater „Friedrichstadtpalast“. Das einzigartige Flair des ehemaligen Ostens lässt sich bei Spaziergängen in der direkten Umgebung entdecken. Durch die optimale Anbindung zu öffentlichen Verkehrsmitteln, wie dem neu gestalteten S- und U-Bahnhof Friedrichstraße, gelangen Gäste schnell und bequem zum Messegelände ICC und den vielen Sehenswürdigkeiten der beeindruckenden Stadt.

Best Western Hotels





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben