Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Eröffnung der ersten Raucher-Bar am Frankfurter Flughafen

Rund 600.000 Euro hat das Sheraton Frankfurt Airport Hotel & Conference Center in den Umbau seiner „Lemons & Limes Bar“ investiert, die nach dreimonatiger Renovierung nun wieder geöffnet hat. Mit der „La Cubana Cocktail & Cigar Bar“ hat die erste und einzige Raucher-Bar am Flughafen eröffnet. Hier, wie auch in der benachbarten Nichtraucher-Bar „Lemons & Limes“, finden Gäste ein neues Design vor. Präsentiert sich die neue Raucher-Bar modern, aber gemütlich mit Parkettfußboden, einladendem Sitzmobiliar und Kamin, so fallen in der „Lemons & Limes Bar“ Designer-Möbel und moderne Lichtinstallationen auf. In beiden Bars werden aktuelle Sportevents gezeigt und eine Auswahl an kleinen Gerichten serviert.

Einmalig am Airport: „La Cubana Cocktail & Cigar Bar“


Mit der Eröffnung seiner Raucher-Bar „La Cubana Cocktail & Cigar Bar“ hat das Sheraton Frankfurt Airport Hotel ein Novum am Frankfurter Flughafen geschaffen. „Wer in modernem Ambiente genussvoll rauchen, Sportevents schauen und zugleich einen Drink zu sich nehmen oder eine Kleinigkeit essen möchte, findet hier den bislang einzigen Ort am Airport dazu“, so Generaldirektor Sascha Konter. Ausgestattet ist die „La Cubana Cocktail & Cigar Bar“ mit dunklem Parkett, einem Kamin und dazu passendem Interieur. Die neu installierte und hochwirksame Lüftungsanlage sorgt für Frischluft und dafür, dass kein Rauch in die Lobby oder andere Bereiche des Hotels zieht. Verantwortlich für das ausgeklügelte System zeichnet die A5 Europa GmbH aus Dresden unter Leitung von Dipl.-Ing. Alf Pahlitzsch. Neben einer großen Auswahl an Whiskeysorten, internationalen Drinks und Snacks sind auch kubanische Zigarren renommierter Hersteller im Angebot, die in einem Humidor aufbewahrt und präsentiert werden. „Für die Zukunft planen wir spezielle Events rund um das Thema Rauchen oder auch für Whiskey-Liebhaber. Alle Aktionen werden rechtzeitig bekanntgegeben und insbesondere über unsere sozialen Medienkanäle kommuniziert“, so Konter weiter.

„Lemons & Limes Bar“: Nichtraucher-Bar, Eventlocation und nächtlicher Hoteltreffpunkt

Die „Lemons & Limes Bar“ ist nach ihrem Umbau von einem zeitlosen Design geprägt, das Eleganz, Lounge-Atmosphäre und modernes Understatement ausstrahlt. Leger im Raum verteilt finden die Gäste dunkelbraunes Ledermobiliar. Extravagante Sesselbänke mit hohen Lehnen dienen als Blickfang und Raumteiler zugleich. Erhöhte Bereiche schaffen Dreidimensionalität, trennen optisch ab und können optimal von geschlossenen Gruppen oder VIP-Gästen genutzt werden. Besonders ins Auge fallen im Raum schwebende Lampen-Objekte von überdimensionierter Größe und eigenwilliger Form. Kontrastreich inszeniert sich die „Lemons & Limes Bar“ darüber hinaus durch die zum Teil kassettenartige Deckenstruktur, in die Leuchtmittel eingebaut sind und die ein kühl-blaues Licht verbreiten.

Die „Lemons & Limes Bar“ hat täglich von 17.00 bis 1.00 Uhr geöffnet, die „La Cubana Cocktail & Cigar Bar“ von Montag bis Freitag zwischen 12.00 und 1.00 Uhr, am Wochenende von 10.00 bis 1.00 Uhr.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN