Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Erfolgreiches Wachstum

Viele neue internationale dba-Ziele: Stockholm, Florenz, Rom,
Athen, Thessaloniki, Moskau, Tiflis, Bastia (Korsika)
– Ab heute 32 neue Strecken mit Umsteigeverbindungen in München
– Kerngeschäft ausgebaut: Noch mehr innerdeutsche Flüge
– Dichtes Netz: dba bietet jetzt bis zu 180 Linienflüge pro Tag

Mit einer großen Streckenoffensive startet die dba heute ihren
Sommerflugplan, denn Deutschlands drittgrößte Linienfluggesellschaft
hat 12 Flugzeuge und 15 Strecken von Germania Express (gexx)
übernommen. Insgesamt setzt die dba im Sommerflugplan 27 Boeing 737
sowie Fokker 100 Flugzeuge ein und führt täglich bis zu 180
Linienflüge durch.

Darunter befinden sich auch drei völlig neue Strecken:
München-Münster/Osnabrück, München-Florenz und Nürnberg-Düsseldorf.
Mit ihrem stark erweiterten Streckennetz bedient die dba jetzt 16
(statt bislang 11) innerdeutsche und 18 (statt bislang 6)
internationale Routen. Ganz neu seit heute sind zudem 32
Umsteigeverbindungen von acht deutschen Städten über München zu
europäischen Zielen. So können zum Beispiel dba-Passagiere ab sofort
von Bremen über München nach Florenz fliegen.

Zudem hat die dba auf vielen innerdeutschen Strecken die Zahl
ihrer Flüge deutlich erhöht: So bietet dba jetzt zum Beispiel täglich
bis zu 12 Flüge zwischen München und Berlin (bislang maximal 9 Flüge)
und täglich bis zu 11 Flüge zwischen Düsseldorf und München (bislang
maximal 8 Flüge). Erstmals fiegt die dba zwei Berliner Flughäfen an:
Tegel und Tempelhof. 90 Prozent der dba-Flüge sind innerdeutsch.


Für den Reisenden bietet das Wachstum der dba einen weiteren
handfesten Vorteil: Die Einstiegstarife auf den von gexx übernommenen
Strecken wurden deutlich gesenkt. Waren die Flüge bislang erst ab 77
Euro zu buchen, so gibt es die günstigsten dba-Tickets jetzt bereits
ab 37 Euro (Komplettpreis). Generell gilt bei der dba: Alle günstigen
Tickets sind sowohl im Internet (www.flydba.com) als auch im
Reisebüro oder Call-Center (Tel. 01805-flydba also 01805-359 322) zu
haben.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben






  • Business-Travel.de

    ist ein Dienst von:

    Michael Seipelt

    Heinrich-Könn-Str. 98

    40625 Düsseldorf

    © 1999 – 2018, Alle Rechte vorbehalten!

    Bußgeldkatalog

    Führerscheinklassen

    Linux

    Kfz-Steuer

    ICTP

    eturbonews

    Kfz Versicherungsvergleich

    eTN