Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Erfolgreiche Aufnahme des Flugbetriebs am Suvarnabhumi Airport Bangkok

Apinan Sumanaseni, Präsident von Thailands National Carrier Thai Airways, teilte mit, dass der Umzug zum Suvarnabhumi International Airport Bangkok erfolgreich verlaufen ist und die Verzögerungen im Flugbetrieb der Airline wenige Tage nach Eröffnung des neuen Flughafens nur minimal sind. 98 Prozent aller Flüge starteten pünktlich zu ihren Zielen, bei den Inlandsflügen gab es keinerlei Verspätungen mehr.

Auch der Gepäcktransport wurde am neuen Flughafen entscheidend verbessert, so dass 90 Prozent aller Passagiere ihr Gepäck mittlerweile in weniger als 30 Minuten nach der Landung erhalten.

Reisenden, die ab Bangkoks neuem Airport fliegen, empfiehlt die Fluggesellschaft, für internationale Flüge mindestens drei Stunden und für Inlandsflüge mindestens eine Stunde vor Abflug einzuchecken. Der Check-in Bereich für Thai Airways Passagiere befindet sich auf Ebene 4 des Airports.

Weitere Informationen unter www.thaiair.de und www.bangkokairportonline.com.





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben