Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Empire Hotel & Country Club in Brunei wird 80. Mitglied in Asien

Seit September 2005 ergänzt das Empire Hotel & Country Club in Brunei die Deluxe Collection von WORLDHOTELS. Das palastartige Resort Hotel gehört dem Sultan von Brunei und ist eines der weltweit größten und luxuriösesten Resorts.

Mit über 360 Zimmern, 63 extravaganten Suiten und Villen gehört das Empire Hotel & Country Club zu den exquisitesten Häusern Asiens und erstreckt sich über 180 Hektar gepflegten tropischen Garten. Urlauber genießen den Blick auf das Südchinesische Meer und auch Golferherzen schlagen hier höher: auf dem von Jack Nicklaus gestalteten Meisterschafts-Golfplatz können Gäste bei Flutlicht auch zu Nachtzeiten die Bälle abschlagen. In diesem Sommer richtete das Hotel erstmalig das „Brunei Open 2005“ Golfturnier aus, das Teil der Asian Tour ist. Zu seinen Gästen zählt das Empire Hotel & Country Club neben Adel und Staatschefs auch Berühmtheiten wie den ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton.

Das Resort Hotel öffnete im Jahr 2000 und wurde bereits mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bei den diesjährigen World Travel Awards erhielt das Haus für seine Kaiser-Suite den ersten Preis in der Kategorie „Worlds´s Leading Presidential Suite“. Mit ihren 666 Quadratmetern, eigenem Indoor-Swimmingpool sowie einer full-sized Leinwand gehört die Kaiser-Suite zu den größten der Welt.

Darüber hinaus erhielt das neue Mitgliedshotel Auszeichnungen als „Asia´s Leading Resort“, „Asia´s Leading Golf Resort“ und „Brunei’s Top Hotel“. Die Reise-Fachzeitschrift Travel Trade Gazette Asia wählte das Hotel ebenfalls in den letzten drei Jahren zum besten neuen Resort, besten unabhängigen Hotel und besten Resort Hotel in Asien.

Roland Jegge, Vice President Asia Pacific von WORLDHOTELS, freut sich über die neue Partnerschaft: „Das prächtige Empire Hotel & Country Club in Brunei ist ein wirklich einzigartiges Beach-Resort. Ein architektonisches Meisterwerk, das Größe und Luxus mit hervorragenden Möglichkeiten eines Country Clubs kombiniert und nur das Beste bietet. Wir freuen uns sehr, dieses fantastische Hotel als unser 80. Mitgliedshaus in Asien willkommen zu heißen.“

„Das Empire Hotel & Country Club hat sich aber auch im Tagungs- und Incentive Segment einen Namen gemacht durch die Ausrichtung prestigeträchtiger internationaler Events. Mit unserem Programm WORLDHOTELS.events werden wir sicherlich erheblich zusätzliches Geschäft in diesem Segment für das Hotel generieren können,“ fügt Jegge hinzu

„Wir haben uns für die Sales-, Marketing und Vertriebsorganisation WORLDHOTELS entschieden, da das Unternehmen mit seinem Fokus auch auf den regional asiatischen Markt sowie den Tagungs- und Incentive-Bereich für unsere Strategie der ideale Partner ist“, sagt Anne Busfield, General Manager vom Empire Hotel & Country Club.

Ganz auf Erholung ausgerichtet ist das hoteleigene Spa. Bei der großen Auswahl an Massagen und kosmetischen Anwendungen können Gäste wunderbar entspannen. Das Empire Hotel & Country Club eröffnete erst kürzlich das erste PADI Tauch-Zentrum in Brunei. Zu den weiteren Freizeitattraktionen gehören ein Theater und ein modernes Kino mit drei Leinwänden. Tennisplätze mit Flutlicht, Badminton, Squash, Bowling, Billiard, Snooker und ein Fitness-Center runden das Freizeit-Angebot ab.

www.worldhotels.com





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben