Business-Travel.de - die Seite für Geschäftsreisende, Manager und Führungskräfte

Emirates verschenkt hundert WM-Tickets an Skywards-Mitglieder

Mit Emirates fliegen und die FIFA Fussballweltmeisterschaft™ in Deutschland hautnah erleben. Die Fluggesellschaft lobt für die Mitglieder ihres Vielfliegerprogramms Skywards 50-mal zwei Tickets für Spiele der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 Deutschland™ aus. Die Mitglieder des Vielfliegerprogrammes haben so die Gelegenheit, ihr Lieblingsteam in den Spielen der Vorrunde live zu erleben. Mit den Tickets werden die 50 Skywards-Mitglieder belohnt, die zwischen Anfang November und 15. Dezember 2005 die meisten Stufen-Meilen auf Emirates-Flügen sammeln.

„Emirates ist als erste Airline in der Geschichte des Turniers offizieller Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™”, sagte Ghaith Al Ghaith, Executive Vice President Commercial Operations Worldwide der in Dubai beheimateten internationalen Fluggesellschaft. „Wir sind überzeugt, dass uns das Sponsoring solch hochkarätiger Sportereignisse mit unseren Kunden verbindet – denn es zeigt, dass wir ihre Begeisterung teilen. Daher freuen wir uns besonders, dass wir unsere Top-Vielflieger dazu einladen können, ihre Teams bei einem der größten Sport-Highlights der Welt spielen zu sehen.“

Skywards-Mitglieder erhalten die so genannten Stufen-Meilen auf Flügen mit Emirates oder SriLankan Airlines. Diese Sondermeilen, die jeweils pro Kalenderjahr gesammelt werden können, ermöglichen den Wechsel in höhere Mitgliedsstufen, von Blau über Silber bis hin zu Gold. Für eine geflogene Meile in der Economy Class erhält das Mitglied eine Stufen-Meile, pro Flugmeile in der Business Class eineinhalb und pro Meile, die in der First Class geflogen wird, zwei Stufen-Meilen.

Emirates ist eine der am stärksten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. Bis zum Jahre 2012 wird die Flotte der Gesellschaft von derzeit 80 auf über 150 Flugzeuge anwachsen – inklusive 10 Langstrecken-Jets vom Typ Airbus A340-500 und 30 Jets vom Typ Boeing 777-300ER. Mit 45 festbestellten Jets vom Typ Airbus A380 ist Emirates der weltweit größte Kunde des neuen Superjumbos. Derzeit zählt Emirates bereits zu den fünf profitabelsten und 20 größten Fluggesellschaften der Welt. Die vielfach ausgezeichnete Fluggesellschaft fliegt 77 Städte in 54 Ländern an und ist offizieller Partner der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 Deutschland™. In Deutschland bietet Emirates täglich jeweils zwei Nonstop-Linienflugverbindungen von Frankfurt und München und eine Nonstop-Linienverbindung von Düsseldorf zum internationalen Drehkreuz der Airline in Dubai an. Ab 2006 wird zudem Hamburg mit einem täglichen Nonstop-Flug an das internationale Streckennetz von Emirates angebunden.

Emirates Fluggesellschaft





Bisher keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben